KASRO Robotertechnik

Die Robotertechnik ermöglicht die fachgerechte Reparatur unterschiedlichster lokaler Schäden im Kanalnetz. Es kommen verschiedene Robotersysteme zum Einsatz. Die Verwendung hochwertiger Materialien, die alle geltenden Anforderungen erfüllen, gewährleistet die Dauerhaftigkeit der Instandsetzungsarbeiten sowie einen höchstmöglichen Qualitätsstandard. Der Einsatz von speziell geschultem Bedienpersonal garantiert die professionelle Ausführung der Arbeiten.

 

Der KASRO-Roboter eignet sich hervorragend für spezielle Anforderungen im Kanal und wurde extra dafür entwickelt. Diese Robotertechnik ist für die Reparatur punktueller Schäden im Kanal konzipiert, wie z.B.

 

  • Hindernisse, Muffenversätze, feste Ablagerungen, Scherben usw. können abgefräst werden
  • schadhafte Stutzen sind aufgrund der integrierten Kamera innerhalb kurzer Zeit zum Verpressen vorgefräst, verschlossene Stutzen und Abzweige können schnellstens aufgefräst werden
  • Stutzen können mit der anzubauenden Verpresseinheit mit Epoxidharz verpresst oder verschlossen werden
  • Scherbenbildungen oder Risse können mit einem Spezialharz verspachtelt werden
  • Sanierung von Rissen (Längs- und Querrisse)

 

Aufgrund der Anwendung und Ausführung der Arbeiten gemäß den Vorgaben der Gütegemeinschaft „Güteschutz Kanalbau“ haben wir auch hier das Gütezeichen bekommen.

Beispiel: ProKASRO Stutzen nach dem Sanieren