Schachtsanierung

Schächte und Bauwerke unterliegen den verschiedensten Belastungen, z.B. Verkehrslasten, aggressive Abwässer, Umwelteinflüsse, biochemische Verunreinigungen, Unfälle mit Gefahrenstoffen.

Mögliche Schäden in den Schächten sind z.B. Rissbildungen, Scherbenbildungen, Ausbrüche, Lochbildungen, Bewährungen freigelegt durch Korrosion (Oberflächenkorrosion und -abrasion).

In diesem Fall sind die Schächte und auch die Bauwerke baulich und sicherheitstechnisch auf den neuesten Stand zu bringen.

 

  • Beschichtung von Kanälen und Bauwerken
  • Beschichtung von Bauwerken mit GFK
  • Instandsetzung durch Rissesanierung
  • Oberflächenbeschichtung mit keramischen Elementen
  • Großprofilsanierung